Service
ALPLA Nachhaltigkeitsziele von 2011 – 2018

Definition

Reduktion des gesamten Energieverbrauchs um 15 % (auf < 1 kWh/kg Kunststoff)

Erreichungsgrad

80 % des Zieles erreicht

Begründung

Das Ziel wurde zu 80 % erreicht, da es einen Anstieg von energieintensiver Technologie gab.

Definition

Reduktion der CO2-Äquiv.-Emissionsintensität um 20 % (auf < 0,40 kgCO2-eq/kg Kunststoff)

Erreichungsgrad

55 % des Zieles erreicht

Begründung

Das Ziel wurde zu 55 % erreicht, da wir erhöhtes Wachstum in Ländern mit CO2-intensiver Stromproduktion hatten.

Definition

Erhöhung der Produktion der erneuerbaren Energien um 50 %

Erreichungsgrad

50 % des Zieles erreicht

Begründung

2018 haben wir mit unseren PV-Anlagen 5,5 GWh elektrische Energie hergestellt und unser Ziel zu 50 % erreicht.
Weitere PV-Anlagen sind in Planung.

Definition

Reduktion des Frischwasserverbrauchs um 40 % pro Tonne Material [0,45 m³/t Kunststoff]

Erreichungsgrad

100 % des Zieles erreicht

Begründung

Durch den konsequenten Einsatz von geschlossenen Rückkühlern konnten wir dieses Ziel  erreichen. Auch weiterhin möchten wir unseren Wasserverbrauch reduzieren.

Definition

Erhöhung des Anteils an eingesetztem Recyclingmaterial um zusätzliche 50 % (HDPE: 50 % & PET: 50 %)

Erreichungsgrad

150 % des Zieles erreicht

Begründung

Die erhöhte Nachfrage nach Recyclingmaterial ermöglicht es uns, dass wir bereits viel mehr Recyclingmaterial einsetzen als wir es geplant hatten. Auch dieses Ziel haben wir mehr als erreicht.

Definition

Reduktion der Materialintensität um 20 %

Erreichungsgrad

50 %  des Ziels erreicht

Begründung

Wir haben das Ziel zu 50 % erreicht. Zwar konnten wir die Materialintensität erhöhen, jedoch nicht so effizient wie geplant. Dies liegt unter anderem am geänderten Produktportfolio sowie an der Effizienz einzelner Produktionsstandorte.

ALPLA Nachhaltigkeitsziele 2018 – 2022

Konformität

KPI: Verlangter globaler EcoVadis Score von ALPLA

Ziel: Wir verbessern unseren globalen EcoVadis Score von 63 Punkten im Jahr 2018 auf 67 Punkte im Jahr 2022.)
SDGs: SDG8, SDG12

KPI: CDP Ergebnis

Ziel: Bis 2022 verbessern wir unseren CDP Score und wollen ein Leadership Level "A" erreichen.
SDGs: SDG12, SDG13

KPI: Anzahl der Verstöße gegen Umweltgesetze und -vorschriften

Ziel: Wir stellen sicher, dass Umweltgesetze und -vorschriften in der gesamten Organisation eingehalten werden und es keine Verstöße gibt.
SDGs: SDG12

Ökologie & Umweltauswirkungen

KPI: Globale Energieeffizienz

Ziel: Bis 2022 steigern wir unsere Energieeffizienz weltweit um 3,5 % im Vergleich zu 2018 .
SDGs: SDG12, SDG13

KPI: Absolute CO2-Emissionen (Scope 1,2,3)

Ziel: Bis 2022 reduzieren wir unsere absoluten CO2-Emissionen (Scope 1,2,3) um 10 % im Vergleich zu 2018.
SDGs: SDG12, SDG13

KPI: Klimaneutralität in Österreich

Ziel: Bis 2020 wirtschaften alle österreichischen Standorte vollständig klimaneutral.
SDGs: SDG12, SDG13

KPI: Anteil erneuerbarer Energien in Österreich.

Ziel: Bis 2022 betreiben wir alle ALPLA Werke in Österreich zu 100 % mit erneuerbarer Energie.
SDGs: SDG12, SDG13

KPI: Anteil verwendeter erneuerbarer Energie (Strom) in eigenen Recyclingwerken.

Ziel: Alle im eigenen Besitz befindlichen Recyclingwerke betreiben wir bis 2019 zu 100 % mit erneuerbarer Energie.

KPI: Geforderter Anteil an Recyclingmaterial

Ziel: 2022 liegt der Anteil von recyceltem PET (rPET) am konvertierten PET-Material bei 23,5 %. Im Jahr 2022 liegt der Anteil von recyceltem HDPE (rHDPE) am konvertierten HDPE-Material bei 9,9 %.
SDGs: SDG12, SDG13, SDG13

KPI: Festes Spenden- / Sponsoringbudget für Initiativen zur Entsorgung von Kunststoffen in der Umwelt.

Ziel: Ein Budget, um Initiativen zur Beseitigung von "Marine Litter" finanziell zu unterstützen ist fixiert.
SDGs: SDG13

Mensch & Gesellschaft

KPI: Risiko / Gefahren Level

Ziel: Bis 2022 senken wir das unternehmerische Risiko bzw. Gefahrenlevel jährlich um 10 %.

KPI: Fluktuationsrate

Ziel: Für die nächste Berichtsperiode wird in diesem Bereich ein Ziel definiert.

KPI: Geschlechtergleichheit

Ziel: Für die nächste Berichtsperiode wird in diesem Bereich ein Ziel definiert.

KPI: Lernzentren in allen Regionen

Ziel: Bis 2022 gibt es in allen ALPLA Regionen Lernzentren mit einem regionalen Schulungskoordinator und technischen Trainern auf regionaler und lokaler Ebene. Qualifizierte Trainer sind in der Lage, den Schulungsbedarf in der Region unabhängig zu decken.

Bis 2022 schließen in Mexiko über 60 und in China über 50 ALPLA Lehrlinge ihre Ausbildung ab.

Bis 2022 bilden wir auch in Polen, Indien und Südafrika Lehrlinge aus.

KPI: Schulungsinitiativen

Ziel: Bis 2022 werden die jährlichen Schulungsinitiativen anhand definierter Kriterien an die ALPLA Academy (HQ) gemeldet

KPI: Trainingsstunden

Ziel: Datensammlung zu Trainingsstunden aufbauen

Ökonomie und Technik

KPI: Wachstumsrate (AMET, Asien)

Ziel: In den Regionen Asien und Afrika, Mittlerer Osten und Türke (AMET) wachsen wir bis 2022 um gesamt 45 Prozent im Vergleich zum Basisjahr 2018.

KPI: Globales Wachstum

Ziel: Wir wachsen bis 2022 kontinuierlich jedes Jahr um 3 Prozent, d. h. bis 2022 sind wir um 12,5 Prozent gewachsen.

KPI: Innovationen herausgebracht

Ziel: Wir erhöhen die Anzahl der pro Jahr eingeführten Innovationen ständig, ab 2022 sollen es jährlich drei Innovationen sein.
SDGs: SDG9

KPI: Innovations Umsatz

Ziel: Der Umsatz durch Innovationen beträgt im Jahr 2022 1,1 % des Gesamtumsatzes
SDGs: SDG9

KPI: Anzahl der Inhouse Werke & Nearby Werke

Ziel: Ausbau der Anzahl der Inhouse und wall to wall Werke & Definition von “Nearby Werken“
SDGs: SDG12, SDG13